Series Sensus

Instrumentation
4 Trompeten & Euphonium
Komponist
Pierre Schmidhäusler
Dauer
19'00 min.
Schwierigkeit
Sehr Schwer

"à Didier Conus, Guy et Jean-François Michel, Francis et René 
Schmidhäusler, pour le 100ème anniversaire de la Fanfare 
l'Avenir de Barberêche-Courtepin"

„Series Sensus" umschreibt musikalisch in 6 Sätzen sechs verschiedene Gefühle. Diese Emotionen sollen den Zuhörerinnen und Zuhörern für die Dauer der einzelnen Sätze aufgerufen werden. Das Stück überlässt dem Publikum viel Auffassungs- und Interpretationsspielraum. Als Komponist bin ich mit einer Mischung aus Ernsthaftigkeit, Humor und Ironie an das Werk herangegangen.

Uraufgeführt am 11. Oktober 2008 in der Kirche in Courtepin von Didier Conus, Guy Michel, Jean-François Michel, Francis Schmidhäusler und René Schmidhäusler.

Noten direkt bei mir über Kontaktformular kaufen 
*Vorteil: 20% Rabatt auf Verkaufspreis
*Nachteil: Längere Lieferzeit und etwas höhere Lieferkosten